PPP-Projekt Marokko


SUNSET Schulungs- und Forschungszentrum in Marokko eröffnet  

Im Rahmen einer feierlichen Zeremonie wurde  am 20. November 2013, in Anwesenheit vom marokkanischen Energieminister  Herrn Amara und dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Dr. Witter eine Photovoltaik-Testanlage der SUNSET Energietechnik GmbH auf dem Gebäude des Technoparks in Casablanca (Marokko) eingeweiht.

abild6Die Testanlage gehört zu einem Trainingszentrum der SUNSET Energietechnik GmbH, welches in Zusammenarbeit mit der DEG und dem Bundesministerium für wirtschaftliche  Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) realisiert wurde. Bei dem Projekt handelt es sich um ein Entwicklungshilfeprojekt im Rahmen von Develop PPP, da es zu 54 % von SUNSET und zu 46 % vom Bundesentwicklungsministerium kofinanziert wurde

Dominik Hammer, verantwortlich für den internationalen Vertrieb und Leiter des Projektes stellte im Rahmen der Eröffnung die Meilensteine des Projektes vor. Diese waren die Installation einer 51.3 kW Testanlage mit verschiedenen Modultechnologien. Darunter auch eine Fassadenanlage mit speziell hierfür angefertigten Sondermodulen aus der deutschen Fertigung der Firma SUNSET. Auch die Fortbildung von 15 Multiplikatoren, die in 3 Schulungsblöcken von den deutschen Solarexperten in den unterschiedlichsten Bereichen praktisch und theoretisch unterrichtet wurden, gehörte zum Programm.

abild1Der Energieminister begrüßte das große Engagement von SUNSET in Marokko und versprach auf der hervorragenden Vorarbeit aufzubauen, um die Solartechnik zu einer tragenden Säule der Energieversorgung in Marokko zu machen. Die nötigen Reformen die von seinen Vorgängern noch nicht umgesetzt werden konnten, sollen nun in 2014 umgesetzt werden. Auch der Botschafter Dr. Witter fand in seiner Ansprache nur lobende Worte für dieses außerordentliche Projekt, welches das gute Verhältnis in der deutsch - marokkanischen Beziehung unterstrich.

abild4Für SUNSET ist dieses Projekt ein weiteres von vielen erfolgreichen Projekten, die das Unternehmen in den letzten 10 Jahren durchgeführt hat. Ziel war und ist es deutsche Qualitätsprodukte, die Technologie an sich, aber auch das Unternehmen weltweit bekannt zu machen.

Die DEG, ein Tochterunternehmen der KfW, finanziert Investitionen privater Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Als einer der größten europäischen Entwicklungsfinanzierer fördert sie den Ausbau privatwirtschaftlicher Strukturen, um zu nachhaltigem Wachstum beizutragen.

Develop PPP Mit develoPPP.de fördert das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) das Engagement der Privatwirtschaft dort, wo unternehmerische Chancen und entwicklungspolitischer Handlungsbedarf zusammentreffen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.